Selbstoptimierung: Wie gut sind gute Vorsätze wirklich?

Neujahr steht vor der Tür und somit fast unweigerlich die Themen "gute Vorsätze" und Selbstoptimierung. Gestern ist mir bewusst geworden, wie froh ich bin, dass die meisten meiner bisherigen Selbstoptimierungsmaßnahmen in die Hosen gegangen sind. Sonst wäre ich jetzt ein untergewichtiger Yogazombie mit extrovertiertem Dauerlächeln und einem sehr stressigen Job. Heute frage ich mich, wie gut sind gute Vorsätze wirklich?

Minimalismus Nebenwirkung – Zu viel Raum für schlechte Laune?

Seit Wochen minimalisiere ich, was das Zeug hält. Vom nicht getragenen Pullover bis zum ungeliebten Job ist alles aus meinem Leben geflogen. Und was passiert? Nach einer langen Phase der Euphorie habe ich plötzlich auch viel Raum und Zeit für meine alten Bekannten Weltschmerz und Muffellaune. Unter "normalen" Umständen würde ich diese negativen Emotionen mit viel Arbeit und Konsum betäuben. Minimalismus, was nun?

Instagram und ich

Seit Kurzem bin ich auf Instagram. Ich stöbere mit Begeisterung durch die wunderschönen Bilder von Herbstdekoration, Kindern in selbst genähten Mäntelchen, stilvoller Inneneinrichtung und perfekt angerichtetem Essen. Aber jetzt mal ehrlich, Leute! Sieht es bei Euch wirklich immer so aus?