Tiny House Movement – drei schöne Beispiele

Guten Abend!

Gerade habe ich mich ein bisschen durch die Social Media Kanäle geklickt. Dabei sind mir diese beiden interessanten Dokus begegnet. Sie zeigen drei Beispiele, die deutlich machen wie alternatives Wohnen, zum Beispiel im Tiny House, Kosten spart und Freiheit bringt.

Ich bin ein bisschen neidisch. Wir haben in den letzten drei Jahren zusammen mit einer Baugruppe in Berlin gebaut. Obwohl wir die kleinste Einheit im Projekt sind, sind wir weit entfernt von „tiny“. Dementsprechend hoch sind unsere Fixkosten. Ob wir wohl unser leer stehendes Zimmer untervermieten sollten? Mit Privatsphäre ist es dann allerdings nicht mehr weit her …

Hier findest Du die Links zu den Videos – viel Spaß beim Schauen!

Doku 1: ARD Mediathek. Gutes Leben – ohne Konsum?

Doku 2: ZDF Volle Kanne. Besuch im Blockhaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s